Präventions- und Rettungsfähigkeit für ErzieherInnen - Ausbildung

Kinder lieben Wasser und was macht mehr Spaß als an einem heißen Sommertag im Schwimmbad zu planschen...? Wasser, Schwimmen und Planschen bergen aber auch spezielle Gefahren und Unfallquellen. Für ErzieherInnen bieten wir daher Kurse zum Erwerb der Rettungs- und Schwimmfähigkeit nach den Empfehlungen der Unfallkasse Nord an. Die 2-tägige Grundschulung umfasst 2 x 8 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten. Sie können diesen Kurs buchen als Privatteilnehmer (Bezahlung in bar vor Ort) oder als Firmenteilnehmer (Bezahlung per Rechnung an die Firma). Die Kosten werden nicht von der Berufsgenossenschaft übernommen. Dieser Lehrgang ist für ErzieherInnen, die mit Kindern in gekachelten Schwimmbädern baden wollen. Er gilt ausdrücklich nicht für natürliche Gewässer, dafür ist der der Rettungsschwimmschein Silber erforderlich.

Voraussetzungen:

  • deutsches Schwimmabzeichen in Silber oder Gold
  • gültiger Erste-Hilfe-Nachweis (nicht älter als drei Jahre)

Hinweis! Folgende Techniken sollten im Vorhinein geübt werden:

  • Brustschwimmen, ggf. Kraulschwimmen
  • Rückenschwimmen ohne Armtätigkeit
  • Tauchen (Strecke: mind. 15m und Tiefe: mind. 3,80m kopf- und fußwärts)
  • Sprung vom Sprungbrett (1m oder 3m)

 

Wenn Sie sich über Ihre Einrichtung/Firma anmelden wählen Sie statt einer Berufsgenossenschaft bitte den Punkt "Rechnung an uns"!!

Momentan gibt es leider keine Termine. Bitte rufen Sie uns unter 040 6570041 an oder schicken Sie uns eine E-Mail an ausbildung@drk-wandsbek.de.