Erste Hilfe Grundausbildung

Freitag, 23. Dezember 2022, 09:00 - 17:00 Uhr

Der Rotkreuzkurs - Erste Hilfe Grundausbildung ist für alle Interessierten geeignet, da keinerlei Vorkenntnisse erforderlich sind. Durch die Teilnahme an diesem Kurs erlangen Sie grundlegende Kenntnisse der Ersten Hilfe für Freizeit, Beruf und Straßenverkehr. Dieser Kurs ist Voraussetzung für alle Führerscheinklassen im Sinne der Fahrerlaubnisverordnung und anerkannt als Ausbildung für betriebliche Ersthelfende nach dem DGUV-Grundsatz 304-001.

Folgende Themen werden in einem eintägigen Kurs in 9 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten behandelt:

  • Eigenschutz und Absichern von Unfällen
  • Notruf
  • Wundversorgung
  • Erste-Hilfe-Maßnahmen bei verschiedenen Verletzungen
  • Symptomorientierte Erste-Hilfe-Maßnahmen bei verschiedenen Erkrankungen
  • Maßnahmen bei Bewusstlosigkeit
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung

Die Themen und Maßnahmen werden in zahlreichen praktischen Einheiten trainiert.

 

                                    



Details zum Termin

Termin:
23.12.2022, 09:00 - 17:00
Preis:
55,00 Euro
Ort:
Langenhorn
Infos zum Kursort:
Die Räumlichkeiten befinden sich im Gebäude Hausnummer 11 gegenüber der Bücherhalle, direkt über der der Volksbank. Es sind keine Parkplätze vorhanden, Tiefgaragen befinden sich aber in der Umgebung und mit öffentlichen Verkehrsmitteln ist der Langehorner Markt gut zu erreichen.
Voraussetzungen:
Wichtig: Akute Erkältungsanzeichen, Krankheitsgefühl, behördliche angeordnete Heimquarantäne oder andere Isolierungsmaßnahmen schließen eine Teilnahme aus. Eine Mund-Nasen-Abdeckung (medizinische Maske) ist mitzubringen und zu tragen. Nach den Vorgaben der aktuellen Hamburgischen SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung ist die Vorlage eines negativen Coronavirus-Testnachweises Voraussetzung für die Teilnahme an Ausbildungskursen. Als Testnachweis gültig: Negativ-Bescheinigung eines offiziellen Testzentums (nicht älter als 24 Stunden) oder Genesenennachweis oder Impfnachweis. Alternativ können Sie vor Ort unter Aufsicht der Lehrkraft einen (mitgebrachten oder bei uns erworbenen) Selbsttest durchführen. Sofern ein Selbsttest mitgebracht wird, bestätigen Sie uns hiermit, dass es sich um einen durch das RKI zertifizierten und anerkannten Schnelltest handelt.
Adresse:
Langenhorn Markt 11, 22415 Hamburg (Google Maps ↑)
Freie Plätze:
2 Plätze und mehr frei



Anmeldeformular


Für Anmeldungen über Ihre Firma/Institution bitte FIRMA wählen!

Felder, die mit einem * gekennzeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Auszug aus den AGB

Die Anmeldung ist grundsätzlich verbindlich, eine Bestätigung der Anmeldung durch den DRK Kreisverband Hamburg-Nordost e.V. erfolgt per Email. Bis 7 Tage vor Lehrgangsbeginn ist eine kostenfreie Stornierung möglich. (Bsp.: Kurs findet am Dienstag statt: Sie können bis einschließlich Dienstag in der Vorwoche kostenfrei stornieren)

Es gelten die jeweils aktuell angegebenen Teilnehmer-/ Kursgebühren des DRK Kreisverband Hamburg-Nordost e.V.. 

Bei Privatpersonen ist die Teilnehmergebühr als Vorkasse zu entrichten. Hierfür stehen verschiedene Möglichkeiten auf dem Anmeldeportal zur Verfügung.

 

Widerrufsrecht

Handelt es sich bei den Teilnehmern um Verbraucher im Sinne des §13 BGB, so steht dem Verbraucher ein zweiwöchiges gesetzliches Widerrufsrecht zu. Beginnt der jeweilige Kurs innerhalb dieser zweiwöchigen Frist und stimmt der Teilnehmer der Anmeldung zu, so erlischt das Widerrufsrecht.

 

Wir stimmen den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und den Datenschutzbestimmungen zu.


Hinweis auf Verbraucherstreitbeilegung gemäß VSBG:
Der DRK Kreisverband Hamburg-Nordost e.V. nimmt nicht an Streitbeilegungsverfahren vor einer Streitbeilegungsstelle teil.





Wichtig: Akute Erkältungsanzeichen, Krankheitsgefühl, behördliche angeordnete Heimquarantäne oder andere Isolierungsmaßnahmen schließen eine Teilnahme aus. Eine Mund-Nasen-Abdeckung (medizinische Maske) ist mitzubringen und zu tragen. Nach den Vorgaben der aktuellen Hamburgischen SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung ist die Vorlage eines negativen Coronavirus-Testnachweises Voraussetzung für die Teilnahme an Ausbildungskursen. Als Testnachweis gültig: Negativ-Bescheinigung eines offiziellen Testzentums (nicht älter als 24 Stunden) oder Genesenennachweis oder Impfnachweis. Alternativ können Sie vor Ort unter Aufsicht der Lehrkraft einen (mitgebrachten oder bei uns erworbenen) Selbsttest durchführen. Sofern ein Selbsttest mitgebracht wird, bestätigen Sie uns hiermit, dass es sich um einen durch das RKI zertifizierten und anerkannten Schnelltest handelt.